Boreal

Bus Operated Range with Electric Axle Lohr

Boreal ist eine komplette elektrische Niederflur-Antriebsachse für die Umrüstung oder die Erstausrüstung von Bussen. Die Innovation der Achse liegt in ihrem Motor: Dieser ist in das Rad integriert, getriebelos, leise, mit einer Leistung von 100 kW (gesamt 200 kW für die Achse).

eclate_essieu

Vom reinen diesel zur reinen elektrik

  • 100-kW-Nabenmotor,
  • Als Erstausrüstung oder Nachrüstung für elektrische oder mit Verbrennungsmotoren betriebene Stadtbusse,
  • Komplettsystem: elektrische Antriebsachse mit zwei Nabenmotoren und eigenem Antriebsstrang,
  • «Plug-and-Play»-Installation,
  • zum Hybridumbau von 18-m-Gelenkbussen oder zur vollständigen Elektrifi zierung von 12-m-Bussen, LKW, Müllfahrzeugen,
    Autotransportern usw.

Electrification-dun-bus-de-12m-en-retrofit

Fourniture-pour-bus-de-12m-en-premire-monte

orteile des getriebelosen systems

  • Höherer Wirkungsgrad der Elektromotoren,
  • Senkung des Energieverbrauchs um ca. 25 %,
  • Reduzierung der Lärmemissionen,
  • bessere Innenraumausnutzung,
  • 20% weniger Bordbatterien für den Antrieb.

boreal-cts

Erste fahr bei der CTS

Boreal rüstet einen 18-m-Hybridbus des Straßburger Nahverkehrsunternehmens CTS aus, der ab 2016 kommerziell genutzt wird.

Int-gration-sur-bus-de-18m-hybride

Technische daten

  • Radnabenmotor (22,5»-Felge),
  • getriebefrei: keine Wartung, kein Lärm,
  • Synchronmotor mit Permanentmagneten,
  • Flüssigkeitskühlung,
  • Max. Drehzahl = 485 U/min,
  • coupMax. Drehmoment = 6500 Nm,
  • Max. Leistung = 100 kW (200 kW je Achse),
  • Traglast: 6,1 t/Rad mit Bereifung 455/45 R 22.5.

boreal-3d

Neuigkeiten

Plaquette Boreal

Video