Die Lohr Gruppe

Der elektrische Cristal-Shuttle nimmt seinen Dienst auf

2021.07.09  - DNA (FR)

Die ersten modularen Elektrofahrzeuge „Cristal“ des elsässischen Herstellers Lohr sollen diesen Sommer den Fahrbetrieb in Ajaccio aufnehmen. Bis Ende des Jahres sind zehn weitere Lieferungen nach Orange, Avignon und Saverne geplant. Der elektrische Kleinbus „Cristal“ kann bis zu 14 Personen transportieren. Im gekoppelten Modus steigt die Passagierzahl auf 56. Nach mehr als zehnjähriger Entwicklung und lokalen Versuchsserien soll der von Lohr entwickelte modulare Elektro-Kleinbus „Cristal“ (14 bis 56 Passagiere, 100 bis 120 km Reichweite) diesen Sommer im Stadtzentrum von Ajaccio den kommerziellen Betrieb aufnehmen. Damit erhält das städtische Verkehrsnetz der südkorsischen Hauptstadt die ersten 16 in Duppigheim produzierten Serienfahrzeuge des europäischen Marktführers für Autotransporter.

Weiterlesen


Mobileye, Transdev ATS und Lohr Group entwickeln und stellen gemeinsam selbstfahrende Shuttles bereit

2021.02.25 - Pressemitteilung (DE)

Straßentests beginnen kommendes Jahr, kommerzieller Regelbetrieb ab 2023 erwartet
JERUSALEM, Israel, und PARIS und STRASSBURG, Frankreich – 25. Februar 2021 - Mobileye, ein Intel-Unternehmen, Transdev Autonomous Transport System (ATS), Teil der Transdev Group fokussiert auf autonome Mobilitätslösungen, und die Lohr Group, ein Hersteller von Mobilitätsprodukten, kündigen heute die strategische Zusammenarbeit zur Entwicklung und Bereitstellung autonom fahrender Shuttles an.

Weiterlesen


Lohr, das multimodale Mid Cap

12.2019 - Objectif Métropoles de France (FR)

Der Industriekonzern Lohr liegt vor den Toren Straßburgs, wurde 1963 gegründet und nach dessen Gründer Robert Lohr benannt. Am Anfang produzierte man Autotransporter, danach Militärmaschinen, bevor man sich kurz vor dem 21. Jahrhundert der rollenden Landstraße und der neuen Mobilität zuwandte. Egal ob auf der Schiene oder in der Stadt (fast) alles läuft über Lohr...

Weiterlesen