Lohr Railway System

Wie können sich vertikale und horizontale Umschlagtechnologien ergänzen?

2021.09.24– Deutsche Verkehrs-Zeitung (DE)

Die immer häufiger auftretenden extremen Witterungsbedingungen erinnern uns daran, dass es höchste Zeit wird, den kombinierten Verkehr als Rückgrat einer nachhaltigen Entwicklung unseres Europäischen Landverkehrs voranzutreiben. Die effiziente Verknüpfung von Straßen- und Schienentransport, unterstützt durch eine intelligente Nutzung von vertikalen und horizontalen Umschlagtechnologien, wird in Zukunft die Grundlage für kompetitive und nachhaltige Transportlösungen und Supply Chains bilden.

Weiterlesen


Cherbourg-Bayonne: die erste Schienenautobahn auf der Atlantikseite

2021.02.17 - Ouest France (FR)

Schon seit mehreren Jahren versuchen die jeweiligen Regierungen Schienenautobahnen zu entwickeln. 2022 könnte die erste Schienenautobahn der Atlantikseite zwischen Cherbourg und Bayonne in Betrieb gehen. Die Arbeiten in der Normandie und in der Loire-Region haben bereits begonnen.

Weiterlesen




Lohr, das multimodale Mid Cap

12.2019 - Objectif Métropoles de France (FR)

Der Industriekonzern Lohr liegt vor den Toren Straßburgs, wurde 1963 gegründet und nach dessen Gründer Robert Lohr benannt. Am Anfang produzierte man Autotransporter, danach Militärmaschinen, bevor man sich kurz vor dem 21. Jahrhundert der rollenden Landstraße und der neuen Mobilität zuwandte. Egal ob auf der Schiene oder in der Stadt (fast) alles läuft über Lohr...

Weiterlesen


Kombinierter Transport auf der Schiene und der Straße: CFL multimodal vervielfacht die Serviceleistungen am Terminal von Bettembourg

2019.06.11 - Actu Transport Logistic (FR)

CFL multimodal hat schnell hintereinander zwei wichtige Entwicklungen bekannt gegeben, die einen großen Einfluss auf die Verkehrslage am intermodalen Terminal von Bettembourg-Dudelange haben könnten. Die CFL Mutlimodal-Gruppe kündigt immer wieder neue Entwicklungen für sein intermodales Drehkreuz in Bettembourg-Dudelange an.

Weiterlesen



Zwischen Polen und Luxemburg soll es eine rollende Landstraße geben.

2019.06.06 - Global Railway Review (GB)

CLIP Intermodal und CFL multimodal haben die Verbindung für eine rollende Landstraße zwischen Swarzędz und Bettembourg-Dudelange bis Ende 2019 bekannt gegeben. Das Ganze startet mit vier Hin- und Rückfahrten pro Woche und steht dank der Lohr Railway System-Technologie Containern, kranbaren sowie nicht kranbaren Aufliegern zur Verfügung.

Weiterlesen


Transport Logistic München 2019

04.06.2019 - Pressemitteilung (GB)

Anlässlich der Fachmesse Transport Logistic München hat Lohr die neuesten Entwicklungen des Lohr-Wagons UIC vorgestellt, den neuen Service "rollende Landstraße" zwischen Luxemburg und Polen angekündigt sowie neue Terminals. Lohr Automotive, der Weltmarktführer im Bereich Konzeption, Herstellung und Verbtrieb von Autotransportern präsentiert seine neuesten Innovationen an Stand 215 - Halle 4.

Weiterlesen