Presse

2021.01.11 – Point éco Alsace (FR)

Die Lohr-Gruppe ist europaweit führend für Autotransporter und richtungsweisend in Sachen Schienenautobahn und behauptet sich nun auch in dem vielversprechenden Bereich neuer Mobilität. Cristal, das neue urbane und modulare E-Shuttle erobert Städte mit Haltestellen vor Ort, zusätzlich zum bestehenden Netzwerk des öffentlichen Verkehrs. Nach mehreren Experimentierphasen wird Cristal im Verlauf des ersten Quartals 2021in vier Städten eingesetzt: Avignon, Orange, Ajaccio und Saverne. Das Unternehmen setzt außerdem für die Entwicklung und Herstellung von Cristal auf die Produktion vor Ort.

“Über 70 % unserer Lieferanten befinden sich in einem Umkreis von 100 Kilometern. Diese strategische Wahl hat zwei Gründe: ein besserer Umschlag im Lager, da wir die Bestände schneller aufrüsten können und eine höhere Reaktivität unserer Lieferanten, da sie in der Nähe unserer Fabrik sind. Egal, ob Maschinenschweißen, Verarbeitung, Werkzeug oder Verpackung – das beste Know-how gibt es in unserer Region. Dieser Ansatz der territorialen Ko-Konstruktion zur Förderung der lokalen Weiterentwicklung und zur Schaffung von Arbeitsplätzen, die nicht ausgelagert werden können, dieser Prozess, der sich an Ressourcen und örtlichen Gegebenheiten orientiert – das alles gilt global für alle unsere Aktivitäten. Die Kreislaufwirtschaft steht im Mittelpunkt unseres Entwicklungsmodells.”

Artikel lesen